Stellenausschreibung Gemeindeamt

27.06.2018 14:18

Foto für Stellenausschreibung Gemeindeamt

Bei der Marktgemeinde Obritzberg-Rust gelangt folgende Stelle zur Besetzung:

Mitarbeiter(in) in der Gemeindeverwaltung

Die Ausschreibung richtet sich sowohl an weibliche als auch an männliche Bewerber. Die Anstellung und Entlohnung erfolgt als Vertragsbedienstete(r) nach dem NÖ Gemeinde-Vertragsbedienstetengesetz 1976 (NÖ GVBG).

Aufgabenbereiche:

·         Allgemeine Verwaltungstätigkeiten

·         Meldewesen, Strafregisterbescheinigungen

·         Wahlangelegenheiten

·         Öffentlichkeitsarbeit

·         Behörden und Bürgerkontakte

·         Archivverwaltung

·         Mitarbeit in der Postpartner-Stelle

·         Die Aufzählung der Aufgabenbereiche ist nicht erschöpfend und es können über Auftrag der 

          Bürgermeisterin oder der Amtsleiterin weitere Aufgabengebiete zugeteilt werden.

 Anforderungen:

·         Besitz der Österreichischen Staatsbürgerschaft bzw. der Staatsbürgerschaft eines EU- bzw.

          EWR-Mitgliedstaates

·         Abgeschlossene Schulbildung (Maturaniveau)

·         Einschlägige Berufserfahrung (wünschenswert)

·         Dienstprüfung gemäß NÖ GVBG bzw. Bereitschaft diese abzulegen

·         Gesundheitliche, persönliche und körperliche Eignung für die vorgesehene Verwendung, 

          insbesondere die Beherrschung der deutschen Sprache in Wort und Schrift in dem für die

          Verwendung erforderlichen Ausmaß

·         sehr gute EDV-Kenntnisse (Windows, Excel, MS-Office ...)

·         Teamfähigkeit und Verantwortungsbewusstsein, Verlässlichkeit und Flexibilität

·         Freude am Umgang mit Menschen

·         bei männlichen Bewerbern: abgeleisteter Präsenz- oder Zivildienst

  

Folgende Unterlagen sind der Bewerbung beizulegen:

·         Lebenslauf mit Angabe der bisherigen Tätigkeiten und Lichtbild

·         Strafregisterbescheinigung, nicht älter als 3 Monate

Das Dienstverhältnis wird vorerst auf die Dauer von 6 Monaten abgeschlossen und kann danach auf unbestimmte Zeit verlängert werden. Das Beschäftigungsausmaß beträgt vorerst 20 Stunden pro Woche. Der Beginn des Dienstverhältnisses ist ehestmöglich erwünscht.

Das Grundgehalt lt. Einstufung in der Gruppe 5/1 beträgt € 1.720,10 brutto (Vollzeit), Bereitschaft zur Überzahlung aufgrund Qualifikation und anrechenbarer Vordienstzeiten ist gegeben.

Schriftliche Bewerbungen sind unter Anschluss der oben angeführten Unterlagen bis spätestens Montag, den 30. Juli 2018, an die Marktgemeinde Obritzberg-Rust, Marktstraße 14, 3123 Obritzberg, zu richten.

Bewerbungen per E-Mail (sandra.bogner@obritzberg-rust.gv.at) sind erwünscht.

Für nähere Auskünfte steht Frau OSekr. Sandra Bogner (Tel. 02786/2292-14) gerne zur Verfügung.

Die Bürgermeisterin:

Daniela Engelhart

 

 

27.06.2018

Gemeinde-Logo-transparent-i


Gem2Go_Logo_mit_Zusatz_transparent